Ich bin nicht wahnsinnig…

… und bleibe an der Uni! Dachte Doris Segets mal. Inzwischen ist die Juniorprofessorin ein erfolgreiches Forschungstalent in der Nanowelt.

Fix + fertig

Ob Autoteil oder Prothese … Vieles kommt direkt aus dem 3D-Drucker. Das Rapid Technology Center der UDE bringt die Entwicklung voran.

Schwerpunkt “Zeit”

Wie schnell vergeht Zeit?

Ihre Kindheit war lang und bestand fast nur aus Sommer? Aber die vergangenen zwei Jahre sind nur so vorbeigeflogen? Das Vergehen der Zeit wahrzunehmen, ist subjektiv, aber dennoch gewissen Regeln unterworfen.

Die Illusion der Gegenwart

Zeit dehnt sich wie ein Gummiband oder vergeht im Fingerschnipsen. Und wir denken: Das empfinden wir doch nur so, tatsächlich läuft sie immer gleich schnell. Das stimmt – solange wir die Erde nicht verlassen.

Im Sog der Worte

Literarisches Fastfood vs. Slow Reading

Die Macht der 280 Zeichen

Twitter und politische Echtzeitkommunikation

Im Takt der Zeiger

Hat die Zeit schon immer unser Leben geregelt?

Nichtstun bringt viel

Ein Nickerchen im Schatten des Heuschobers, beide Schuhe von den Füßen gekickt – auf van Goghs Gemälde „Siesta“ wirkt die Pause so selbstverständlich. Doch diese Zeit des Auftankens ist bedroht: von unserer Rastlosigkeit, dem Leistungsdruck und der Digitalisierung. Ein Plädoyer fürs Nichtstun.

Viertelstündchen

Sine und cum tempore – dies sind keine Geschwister, wie ein Erstsemester mal mutmaßte. Nach alter Uni-Tradition beginnen Veranstaltungen ohne Zeit (s.t.) exakt wie angegeben, beziehungsweise solche mit Zeit (c.t.) nicht weniger pünktlich, aber eben 15 Minuten später.

Alumni / Campus

Bummeln mit Erfolg

Mathematiker Oliver Döschner war ein Langzeitstudent. Seiner Karriere geschadet hat das nicht.

Was machen Sie da?

Svenja Höfmann ist Biochemikerin. Sie promoviert und erforscht u.a. den Organismus Sulfolobus.

Unten
bleiben!

Um die Welt zu jetten, ist im Wissenschaftsbetrieb normal. Eine Initiative appelliert: Flieg weniger!

hin & weg


Ausgabe 1|2021 zum Download